Prozess und Management

Autoren: 

Kornelius Götz

Der Prozess bei der Erhaltung von Industriedenkmalen umfasst insgesamt folgende Bestandteile1:

  1. Dokumentation und Kommunikation
  2. Festlegung des Projekts
  3. Risikobewertung
  4. Feststellung, Bewertung und Auswahl der Maßnahmen
  5. Entwicklung und Vereinbarung eines Maßnahmenplans
  6. Umsetzung
  7. Fertigstellung

In dem hier folgenden Abschnitt geht es um die Festlegung des Projekts durch

  • Beteiligte (Stakeholders);
  • Nachnutzungsüberlegungen;
  • Zielbestimmung;
  • Kosten.

 1Die Gliederung ist entnommen aus: Erhaltung des kulturellen Erbes - Erhaltungsprozess - Entscheidungsprozesse, Planung und Umsetzung; Deutsche und Englische Fassung EN 16853:2017-07